Was ist Critical Mass? Ein weltweiter Zufall: In vielen Städten der Welt treffen sich RadfahrerInnen und fahren gemeinsam die gleiche Strecke durch ihre Stadt.

Organisation? Es gibt keine! Critical Mass organisiert sich von selbst. Darum: weitersagen, Flyer machen, kopieren und verteilen.

Stau?
Wir blockieren nicht den Verkehr, wir sind der Verkehr! Autos stehen nicht im Stau, sie sind der Stau!

Wie?
Die Masse fährt langsam und gemütlich, damit sie eine Einheit bleiben kann.

Warum?
Es gibt viele Beweggründe: weniger Lärm, bessere Luft, mehr Lebensqualität und eine fahrradfreundlichere Stadt sind nur einige davon.

Wer ist Critical Mass?
Die Masse lebt von allen, auch von dir!

Wenn eine Gruppe von mindestens 16 RadfahrerInnen (Die kritische Masse) gemeinsam die gleiche Strecke fährt, so dürfen die RadfahrerInnen auf der Spur nebeneinander fahren (vgl. § 27 StVO) und müssen sich nicht mehr an den rechten Fahrbahnrand quetschen.

Die Critical Mass ist KEINE Demonstration, wir fahren nur gemeinsam Fahrrad !




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: