Archiv für April 2009

1. Mai

Das Bundesverfassungsgericht hat noch nicht entschieden, ob der Naziaufmarsch in Hannover stattfinden wird. Es kann gut sein, dass eine Entscheidung erst am Freitag morgen gefällt wird. Bei einem Naziaufmarsch ist eine Critical Mass sicher nicht sinnvoll, da der Aufmarsch sehr lange dauern kann und die halbe Stadt angesperrt sein wird.

Auch wenn es keinen Aufmarsch gibt kann es sein das Nazis durch Hannover ziehen und es Auseinandersetzungen gibt. Ob man bei so einer Situation mit einer Critical Mass durch Hannover fahren sollte ist die Frage.

Wir sehen uns spätestens beim autofreien Sonntag am 17 Mai.

Critical Mass im April

Am 3. April fuhren bei bestem Fahrradwetter ca. 35 RadfahrerInnen bei der Critical Mass mit. Ein Teilnehmer hatte sogar einen CD Player dabei mit sehr passender Musik wie z.B. „On the Road again“.

Vor Beginn der Critical Mass wies die Polizei darauf hin, dass die Stadtverwaltung nun verlange, die nächste Critical Mass vorher anzumelden. (Mehr dazu hier.) Die Critical Mass wurde von zwei Polizeifahrzeugen begleitet.

Hier ein sehr schönes Video von der Critical Mass aus Budapest:

Achtung: Die nächste Critical Mass fällt auf den 1.Mai. Wenn der geplante Naziaufmarsch weiterhin verboten bleibt, sollte der Termin ganz gut passen. Wenn sich das Verbot wieder aufgehoben wird, finden sich auf dieser Seite weitere Informationen.




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: