Critical Mass fiel aus / Polizei aber grundsätzlich einverstanden

Die Critical Mass im März fand leider nicht statt. Bei Regen und kaltem Wetter fanden sich nur 8 RadfahrerInnen auf dem Opernplatz ein.

RegenKurz nach 17 Uhr traf auf dem Opernplatz auch ein Streifenwagen ein. Ein Polizist erkärte den Anwesenden, dass eine Critical Mass gundsätzlich in Ordnung sei, die TeilnehmerInnen aber unter allen Umständen nur eine Fahrspur nutzen dürfen. Außerdem wurde seitens der Polizei darauf hingewiesen, dass es zur eigenen Sicherheit sinvoll ist, eine Warnweste bei der Critical Mass zu tragen.

Die nächste Critical Mass findet am 3. April um 17 Uhr statt, wie immer auf dem Opernplatz.


5 Antworten auf “Critical Mass fiel aus / Polizei aber grundsätzlich einverstanden”


  1. 1 merckst der eddie es 13. März 2009 um 17:39 Uhr

    na das ist doch ne super nachricht, dann könne wir ja im april fröhlich drauf los fahren, hat sich jemand den namen vom dem polizisten notiert?

  2. 2 Sara 16. März 2009 um 21:38 Uhr
  3. 3 autofrei 20. März 2009 um 14:28 Uhr

    Am 17. Mai 2009 ist wieder autofreier Sonntag in Hannover, diesmal mit einer Fahrradsternfahrt! Die Sternfahrt soll aus dem Umland von Hannover in die autofreie Innenstadt führen, auch auf drei Abschnitten über die Schnellwege. Veranstalterin ist die Stadt Hannover. Mehr Infos unter www.hannover-autofrei.de Mitmachen! Infotreffen im Rathaus, Gobelinsaal, am 30.3.2009 17:30 Uhr

  4. 4 Daniel 02. April 2009 um 18:10 Uhr

    Moin zusammen,

    bei der März-CM war ich leider nicht dabei, aber morgen! Das Wetter ist ja top :-) – sollten also genug Leute mitradeln.

  5. 5 Ernie 03. April 2009 um 7:29 Uhr

    ja heute wirds richtig fett!

    Auf HannoverNet wird ja schon kräftig Werbung gemacht. Wenn da nicht 100000 Leute zusammenkommen dann weiß ich auch nicht weiter :-)

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: